… Abschied nehmen von Michael Jackson

img_0426.jpg

hallo ihr lieben….

…ja ich habe mir die ganze abschieds-zeromonie angesehen- und ich muss sagen : es war seiner würdig!!   wenn ich mir das so durchrechne… ich war 12 als er am pophimmel erschien und nun bin ich 40 und er ist nicht mehr unter uns 🙁    natürlich hat er mich auch durch meine jugend musikalisch begleitet. auch in den 90 ern hat er wundervolle lieder gehabt. und er hat sich für vieles eingesetzt… na, und was ihm da mit kindes…bla bla angedichtet wurde,…da möge jeder sein eigenes urteil bilden…ich für meinen teil hab es nie geglaubt…man wollte scheinbar auch ein stück des „dollarkuchens“ haben.  aber das ist nun vergangenheit. ich wünsche ihm von ganzem herzen, das es ihm nun besser geht….und er nicht mehr in reichweite seines vaters ist (wer die medien ein wenig verfolgt hat…weiss was ich meine…sogar nach seinem tod!)    ich habe eine ganz wundervolle erinnerung und ich schmunzel immer wie genau ich noch alles weiss:-))) ich habe jazzdance ausgeübt und wir haben aufführungen nach thriller gemacht…schade das es noch keine handys oder digis gab die fotos für die ewigkeit gemacht haben 😉 es war eine tolle zeit!!!!!!!!!!! danke michael jackson!! ruhe in frieden……..

http://www.youtube.com/watch?v=Khd_DvDfPCw

gglg sendet euch eure sonnengewand^^v^^

nachtrag:   –ich wollte noch hinzufügen, das farrah fawcett (3 engel für charly) eine tolle schauspielerin war, sie ist am selben tag wie m.jackson gestorben.   und nicht zu vergessen, david carradine- der uns auch verlassen hat- ein grandioser kung fu sportler und schauspieler…in kill bill fand ich ihn nur klasse!!!   R.I.P.  allen….

Über Sonnengewand

hallo und merry meet)O( nun bin ich noch 48 jahre "jung" ich liebe die natur, praktiziere die keltische wicca, setze mich speziell für hunde ein,bin seit 2006 zertifizierte klangschalentherapeutin und liebe es zu lesen,mit den händen was zu schaffen/erschaffen, habe an einem gemeinschaftsprojekt/buch mitgewirkt, koche gerne für meinen partner und freunde und hab noch soooooooo viel vor:-))-vor allem steht 2018 unsere hochzeit bevor *freu*)O( ..lernt mich doch einfach selber kennen:-)) lg sonnengewand/irada ^^v^^
Dieser Beitrag wurde unter stimmungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu … Abschied nehmen von Michael Jackson

  1. EMMA sagt:

    ja ich bweiß, dass das der lauf der dinge nun mal ist, aber trotzdem haut es einem mitunter ganz schön um, wenn jemand geht.
    meine augen waren heute morgen auch total dick geheult. das ist halt manchmal so.ich find das alles so traurig.

    euer spaziergang war auch ein spaziergang für meine augen, dankeschöön!!bei uns hat es nämlich den ganzen tag geregnet…na wie die stimmung halt.
    lg und einen schönen abend mit deinen liebsten wünscht emma

  2. Josi sagt:

    ich habe an dem tag, wo michael jackson starb, das ganze auf cnn mitbekommen und dumm aus der wäsche geschaut. und irgendwie kam mir der gedanke, dass ich mir michael jackson auch irgendwie nie als alten mann vorstellen konnte. soll heißen, ich habe schon an dem tag, als er sich in england der presse stellte und mitteilte, dass dies sein letzter aufritt sei – andere interpretieren das anders- schon ahnte, dass es nie die shows geben würde.
    krass finde ich das ganze leben von ihm. die musik genial und die videos noch geiler.
    schade, dass aus dem vorreiter der schwarzen, dann ein weisser wurde. ob es wirklich einzig eine genkrankheit war? ich glaube vielmehr, dass er zeit seines lebens, vor einer sache davon gelaufen ist. und das kann durchaus sein vater gewesen sein.
    nun ja, er ist nun unsterblich geworden und dadurch, dass nun alle welt auch die gesichter seiner kinder kennt, werden die ewig mit dem „ruhm“ des vaters zu kämpfen haben.

    so, ich gehe wieder kaffee schlabbern und hund beobachten, der am frühen tage, fast ’nen herzschlag bekomemn hat.

    lg josi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.