…“Quick-Räucherkurs per Blog nach Tirol“ *ggg*

mom.jpg

mom-1.jpg

mom-2.jpg

mom-3.jpg

mom-4.jpg

mom-5.jpg

mom-6.jpg

mom-7.jpg

mom-8.jpg

mom-10.jpg

momm-9.jpg

hallo ihr lieben 🙂

…heute gibt es einen „quick-räucherkurs“ 🙂  für unsere lieben in tirol. hier die variante mit der räucherkohle. (mart…. und do…. ihr dürft gerne mitmachen:-))

… als erstes stellen wir uns alle gegenstände und räucherwerke zusammen.  ich z.b. habe u.a. eine holzräucherschale.  man  kann aber auch ton, speckstein oder einfach eine feuerfeste schale benötigen. diese stelle ich zudem noch auf ein korkplättchen.   alles was ich zum räuchern benötige lege ich mir griffbereit. feder, kupferlöffel, holzstöckchen, kohle meine räucherungen und lose kräuter.

…dann zünde ich die räucherkohle an, bis es knistert und die glut sich in der ganzen kohle verteilt. man kann aber auch zunderschwämmchen oder auch gepresst kokusfasern benutzen.

…wenn die kohle heiss ist kann man schon loslegen 😉  lose räucherung-mischungen, lose kräuter  wie honigklee, beifuss, lavendel etc. , harze und auch wie kyphi -eine geformte und getrocknete feste räucherung kann man dann auflegen. nun ist es aber so, das harze auf der kohle -bei direktem auflegen- angfangen zu rauchen. es kann  u.a. schon arg riechen. also daher ohne harze  räucherungen können meist bedenkenlos „direkt“ auf die kohle gelegt werden. sollten sie dann schwarz-aufgeräuchert sein-einfach mit dem holzstückchen die reste  von der kohle schieben.  und schon kann es weiter gehen. andere räucherungen mit weihrauch oder auch loses fichtenharz immer auf folie, dann auf die kohle legen, dann kann sich das harz verflüssigen, es klebt nicht an der kohle, es raucht kaum und der duft kann sich herrlich verteilen-dazu kann man perfekt einen fecher oder auch eine feder benutzen.    die festen räucherungen lege ich immer zuerst auf folie..um den duft zu testen und die brennbarkeit. aber alles in allem: nichts muss-alles kann. einfach ausprobieren,…wenn ihr kopfweh bekommt war es dann einfach zu heftig, zu viel und evtl. falsche räucherung/duft und anwendungn 🙂

…nach dem räuchern die kohle am besten draussen einfach in der schale  auskühlen bzw. kalt werden lassen. ((wenn es mal schnell gehen muss im wasser löschen-spritzt aber–bitte vorsicht!!! am besten im metalleimer und nie im bad!!)) UND IMMER FERN VON KINDERN UND TIEREN HALTEN!!!      bei weiteren fragen einfach anrufen oooooder einen meiner räucherkurse besuchen:-))) *ggg*

…gglg nach tirol*umarm* und noch einen zauberhaften abend.   eure sonnengewand^^v^^

Über Sonnengewand

hallo und merry meet)O( nun bin ich noch 48 jahre "jung" ich liebe die natur, praktiziere die keltische wicca, setze mich speziell für hunde ein,bin seit 2006 zertifizierte klangschalentherapeutin und liebe es zu lesen,mit den händen was zu schaffen/erschaffen, habe an einem gemeinschaftsprojekt/buch mitgewirkt, koche gerne für meinen partner und freunde und hab noch soooooooo viel vor:-))-vor allem steht 2018 unsere hochzeit bevor *freu*)O( ..lernt mich doch einfach selber kennen:-)) lg sonnengewand/irada ^^v^^
Dieser Beitrag wurde unter Bilder, magic veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu …“Quick-Räucherkurs per Blog nach Tirol“ *ggg*

  1. moni sagt:

    liebe anke
    recht herzlichen dank für die einführung in den „atem des drachen“ – räucherschulung für anfänger!!!!!!
    habe erst gestern abend gesehen, dass bei einer kerze ein äth. öl dabei war – vielen dank!!!!!!!!
    ganz liebe grüsse aus tirol an die lieben im fichtelgebirge
    moni,hans, sunny

  2. Sonnengewand sagt:

    hallo ihr 3:-)))
    ich hoffe er gefällt…räuchern für anfänger…hihihi.
    gglg senden wir euch:-)) wir 3 aus dem kalten gebirge:-))
    😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.